HabaNaga ist ein Svårflörtad-chili!

Ich kaufte einige HabaNaga führt von der Hot als Hölle Samen in Modesto, California, U.S. (A). eine Chili-Farm am laufen von Phil Lanza Sr. HabaNaga ist eine Kreuzung zwischen einer Naga Chili und Habanero Red Savina. Ich säte einige Samen der 23 April, 2013, nur ein Samen wollte wachsen und die kleine Pflanze nie wachsen, sobald es kam, aber es eine Zwerg-Pflanze blieb.

Ich wollte eigentlich werfen Pflanze aber stur, wie es so es in seiner kleinen Blumentopf bekam ist und live auf. Und glauben Sie es oder es hat begonnen zu gewinnen an Dynamik und wachsen. Ich pflanzte darüber heute in einem 1,5 l Roskruka und legen Sie sie im Gewächshaus, unter meinen anderen Chiliplantor. Manchmal lohnt es sich zu stur.

Können die Früchte und ich werde die Samen nehmen und darauf zu sehen, ob die Plantona werden so stur wie diese kleinen HabaNaga wurden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Chili-Anbau. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Antworten zu HabaNaga ist ein Svårflörtad-chili!

  1. Sven T sagt:

    Hei Stig!
    In der Regel verwenden Sie Samen aus Ihrem eigenen Obst, wenn Sie nachfolgende Jahreszeit säen? Wie erleben Sie die Keimfähigkeit, die im Vergleich zu laden kaufte Samen?
    Mit freundlichen Grüßen Sven

    • Stig Häggkvist sagt:

      Hallo Sven!
      Ich nehme beide meiner eigenen Samen und kaufen neue Samen neuer Sorten. Ich denke, dass die Keimfähigkeit ist fast 100% wollte auf meinem eigenen Samen mit einigen Ausnahmen für einige Kreuzungen, dass ich selbst behoben und sie offenbar steril für keine Samen spriessen waren. Sogar die gekauften Samen wird nicht gut wachsen., Ich habe die Heizung-Matte und können eine hohe Temp halten (27 – 30) und es erlaubt ihnen, leichter und schneller Keimen. Bei HabaNaga Pflanzen die Samen gekeimt schnell und wurde eine kleine Zwerg-Pflanze aber dann dauerte es mehrere Monate, bevor es begann wieder zu wachsen, seltsam, aber es ist anscheinend manchmal.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *