Welches Licht ist am besten kalt, heiß, rot/blau oder rot/weiss. Uppadatering nach 14 Tagen

Nun, dies Ljustest laufen seit über 14 Tagen. Bisher kann nicht viel Unterschied, aber Sie sehen, dass es Pflanze, die durch rutschte, und haben nicht das gleiche Wachstum als andere.

Die Pflanzen wachsen am besten sind diejenigen in Leuchtstofflampen 18W Leuchtstoffröhren Narva und Narva 2700 k 6500 k und LED 18W von Venos rot/weiß. Die Pflanze, die gewachsen ist zumindest unter Peps 18W LED rot/blau. Rechts führt nun fluoreszierende Narva 2700 k 18W
aber es ist geringfügig.

Ich habe mehrere Pflanzen in jeder Beleuchtung, aber die, die ich zeigen, dass hier sind diejenigen, die am besten bei jeder Beleuchtung kombinierbar.

Dann ging es einfach 14 Tagen damit als passieren könnte. Wir werden sehen, wenn mehr 14 Tage, wenn wir deutlicher welche sehen sollten der Produkte für die Pflanzen die Energie geben sie müssen wachsen.

Hier sehen Sie den ersten Beitrag in diesem test.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Chili-Anbau. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Antworten zu Welches Licht ist am besten kalt, heiß, rot/blau oder rot/weiss. Uppadatering nach 14 Tagen

  1. Hollie sagt:

    Denke dieser Test ist sehr interessant zu folgen und es wird toll zu sehen, das Endergebnis!
    Mir wurden im Hinterkopf, meine alte Ghetto-mod zu ersetzen, 2700 k E27 Lampe über dem Küchentisch mit Alufolie als Reflektor, und kaufen Sie stattdessen eine Leuchtstoffröhre oder LED-Leuchte.
    Mit Ihren Ergebnissen beugt sich so weit es jetzt für Leuchtstofflampen mit 6500 k (im Lieferumfang der Leuchte betrachtete ich).

    • Stig Häggkvist sagt:

      Hallo! Fluoreszierende Beleuchtung ist eine gute und billigere Alternative als LED-Rampe zu kaufen. Für eine LED ist Platz für mehr gedacht. 1 – 2 Einige größeren Pflanzen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Vanir-Raute