Pflanzen hätte nicht nur rotem und blauem Licht!

Ich habe viele verschiedene LED-Leuchten in rotem und blauem Licht getestet.. Es wurde eine lange Zeit, da kam ich auf die gleiche Sache wie ein Forscher an der schwedischen Universität für Agrarwissenschaften, Schwedische Universität für Agrarwissenschaften in Wissenschaft Radio jetzt kommt und darüber reden. Pflanzen würden haben ein breites Spektrum von hellen Farben und das hat warum weiße Licht funktioniert so gut für uns Hobby-Züchter.

In all meinen Tests mit den roten und blauen LED-Beleuchtung gegen z. B. Leuchtstofflampen sind immer das beste gewesen. Es funktioniert natürlich auch mit LED-Beleuchtung, aber dann war es über starkes weißes Licht. Wenn Störungen aber roten nichts als Licht tut wird nur ein wenig angenehmer und mehr in Richtung warm.

Die billigste und beste Möglichkeit für uns Hobby-Züchter sind noch Leuchtstofflampen und lågenerilampor. Haben Sie einen konkreten Bedarf zu Punktbelysa passen eine Pflanze dann LED sehr gut wenn sie mehr gerichtetes Licht haben.

Ist zum treiben die Pflanzen mit Leuchtstoff- und Kompakt-Leuchtstofflampen, bisher mit Abstand die beste Lichtquelle für mich. Wenn es heiß oder kalt ist spielt Licht eine so große Rolle keine. der Unterschied zwischen warm- und kalt weiß ist sehr klein, wenn man sich spektralkurvan

Hier können Sie beide hören und lesen Sie über neue Erkenntnisse der Wissenschaftler.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Chili-Anbau. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Hypercoagulability-veranda